IMMER WAS LOS.
UND DU MITTENDRIN.

Gemeinsame Rituale als fester Bestandteil unseres Schullebens

Buntes Treiben zu Karneval

Am Donnerstag oder Freitag vor Rosenmontag heißt es: KvG-HELAU! In alle Klassen wird gespielt, gefeiert, getanzt und gelacht. Der Förderverein sorgt mit einem Überraschungsgast für ein lustiges Highlight. Natürlich darf auch die lange Polonaise mit allen Schülern und Lehrern durch das gesamte Schulgebäude und über das Außengelände nicht fehlen!

Gottesdienste & religiöse Projekttage

Wir feiern gerne – auch in der Kirche. Zur Einschulung, bei kirchlichen Festen im Jahresverlauf sowie zur Verabschiedung der 4. Schuljahre freuen wir uns auf die gemeinsam gestalteten Gottesdienste. Darüber hinaus pflegen wir, als katholische Grundschule, die Tradition des freitäglichen Messebesuchs. Für die Jahrgänge 2 und 4 steht zusätzlich ein religiöser Projekttag im Gemeindehaus auf dem Programm.

Stimmungsvolle Weihnachtszeit

  • Kreative Ideen am Projekttag „Advent“, durch aktive Unterstützung der Eltern
  • Gemeinsamer Gesang beim wöchentlichen Adventsingen
  • Besuch des Nikolauses und seinem gut gefüllten Überraschungssack
  • Beeindruckendes Lichterfest in der Dunkelheit des Morgens und einem anschließenden Frühstück mit den Eltern

Sommerfest

Im Vier-Jahres-Rhythmus findet auf unserem Schulhof ein riesiges Spiel- und Spaßevent statt: Diverse sportliche Aktionen, Unterhaltungskünstler, Modenschauen, Musikeinlagen, kulinarische Besonderheiten und vieles mehr machen diesen Samstagnachmittag zu einem besonderen Schulerlebnis.

Sport- und Spielfest

Unser Sportfest ist ein Bewegungs- und Spaßfest für alle Klassen. Wie bei den echten olympischen Spielen marschieren wir zur Eröffnung mit den Klassenfahnen ein und ein Fackelträger entfacht das „olympische“ KvG-Feuer. Dann können die sportlichen Wettkämpfe und der Spaß in den Disziplinen Laufen, Koordination, Springen, Seil hüpfen, Flaschen auf-/zudrehen und zahlreichen weiteren Spaßstationen beginnen.

Schwimmwettkämpfe

Schwimmen ist unsere Leidenschaft. Daher legen wir auch hier ein besonderes Augenmerk auf die Förderung unserer Schüler. Besonders stolz sind wir auf unseren 1. Platz bei den Stadtmeisterschaften 2019.

Fußballcup

An den Fußball-Stadtmeisterschaften nehmen wir im 2-Jahres-Rhythmus teil. Gemeinsam mit engagierten Eltern werden die Schüler trainiert und an ihrem großen Tag kräftig angefeuert.

Zirkus

Alle vier Jahre verwandelt sich unsere Schule in einen Zirkusplatz – dann gastiert der Zirkus Inakso für eine Woche mit seinem Zelt auf unserem Schulhof. Nach fünf trainingsreichen Tagen freuen sich alle auf die große Vorstellung im Zirkuszelt. Wo es am Samstag für alle Eltern & Geschwister heißt: Manege frei für die große Show!

Aktive Förderung der Persönlichkeitsentwicklung

Klassenrat

Das soziale Miteinander in einer Schule ist nie frei von Konflikten. Um den Schülern hier die nötige Aufmerksamkeit und Unterstützung zu bieten, wurde der so genannte ‚Klassenrat‘ ins Leben gerufen. Jeden Freitag erfolgt in den Klassen ein Austausch über aktuelle Probleme, Konflikte, schulische Belange oder Wünsche. Gemeinsam werden hier Lösungen erarbeitet, Streitigkeiten geklärt und positive Erlebnisse geteilt.

Selbstbehauptungskurs (Jahrgang 2)

Ein externer Trainer gibt den Kindern, im Rahmen von Rollenspielen, Tipps zum richtigen Umgang mit Konfliktsituationen. Ein Kurs, der nicht nur das Selbstbewusstsein stärkt, sondern dessen Inhalte sich auch im Schulalltag wiederfinden.

Mein Körper gehört mir (Jahrgang 3 oder 4)

Die theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück ist seit Jahren erfolgreich mit ihrem Präventionsprogramm gegen sexuelle Gewalt Gast der KvG. Das Thema sexueller Missbrauch wird den Schülern kindgerecht nahe gebracht. Die einzelnen Teile des Programms widmen sich den Themen ‚Ja-/Nein-Gefühl‘, sexuellen Missbrauchs durch Fremde und Täter aus dem Nahbereich. Trotz der ernsthaften Inhalte wird viel gelacht, gesungen und diskutiert. Ein Projekt, welches die Schüler auch nachhaltig stärkt!

Afrikaprojekttag & Sponsorenlauf

Seit Jahren engagieren wir uns für Projekte in Afrika: Kinder mit Behinderungen der Mukisa Foundation sowie des Kindergartens Lukuledi.
In regelmäßigen Projekttagen versuchen wir den Schülern das Leben unter erschwerten Bedingungen in Afrika nahe zu bringen. Im Rahmen unseres Sponsorenlaufs sammeln wir im Anschluss mit viel Engagement und Freude Spenden für die beiden Einrichtungen.

Jung & Alt verbinden

Gerne besuchen wir auch das Seniorenheim ‚Handorfer Hof‘. An einer musikalischen Einlage oder einem Spielenachmittag erfreuen sich Jung & Alt.

X